Silikonheizmatten Konfigurator

Silikonheizmatten Konfigurator

Silikonheizmatten von HKE-tec können in kleinen Stückzahlen nach Maß gefertigt werden.
Die Heizungen dürfen nachträglich nicht geschnitten, geknickt oder gebohrt werden.
Für spezielle Formen, Bohrungen und Ausschnitte senden Sie bitte Ihre 2D Zeichnung oder Skizze in der Anfrage mit.

Ab >0,45 W/cm² Leistungsdichte empfehlen wir eine Absicherung durch einen Temperaturbegrenzer.
Ab > 0,65 W/cm² sollte eine Temperaturregelung eingesetzt werden.

Wir empfehlen eine maximale Oberflächenbelastung von 0,8W/cm².
Je nach Anwendung kann die Belastung 2 W/cm² und mehr betragen.
In welchen Anwendungen das möglich ist kann jedoch nur durch Versuche herausgefunden werden.

Die zu wählende Belastung ist abhängig von folgenden Faktoren:

  • Umgebungstemperatur
  • Wärmeleitfähigkeit des zu beheizenden Material
  • Isolierung des Heizelementes und des beheizten Materials
  • Wärmeverlust
  • Wärmeleitfähigkeit des Trägermaterials
  • Durchsatz des zu erwärmenden Mediums

Die maximale Temperatur mit Klebefläche liegt bei 180°C , ohne Klebefläche sind 200°C Dauerbetrieb möglich (230°C  kurzfristig).

Bitte beachten Sie, der Herstellung von Heizmatten sind physikalische Grenzen gesetzt, nicht alle Kombinationen aus Spannung und Leistung sind herstellbar.

Produkt Beispiele

Silikonheizmatten Konfigurator
Silikonheizmatten Konfigurator
min.: 25mm / max.: 940mm
max.: 3000mm
max.: 940mm
Theoretischer Wert bei 20°C stehender Luft auf 1,5mm Aluminium Platte
max.: 400V
Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 8MB
Stellen sie uns ihre Anwendungszeichnung zur Verfügung für ein Detailliertes Angebot
Datenschutz